user_mobilelogo

"Kiddy" ist eine begleitende Hand-Figur der zusätzlichen musikalischen Frühförderung am Nachmittag. Im ersten Jahr mit "Kiddy" erleben die Kinder auf spielerische Art und Weise Musik. Mit den spannend erzählten Abenteuern erleben die Kinder die Lerninhalte unterbewusst und spielerisch. Die Anwendung von Orff-Instrumenten ermöglicht den Einstieg in Rhythmik und Melodie. Der methodische Aufbau beinhaltet Geschichten, Lieder, Tänze, Spiele und macht vor allem viel Spaß! Im zweiten Kurs-Jahr werden die Grundkenntnisse aus dem Vorjahr vertieft und anhand ausgewählter Lieder gemeinsam erarbeitet. In diesen Stunden werden Rhythmusinstrumente wie Trommeln, Schellenringe oder Shaker mit Glockenspiel, Xylophon und Klingenden Stäben zum gemeinschaftlichen Spiel kombiniert.
Das Angebot ist für Kinder ab 4 Jahre, einmal wöchentlich, außer in Schulferien und max. 12 Kinder. Die Eltern melden ihre Kinder verbindlich im Herbst für ein ganzes Jahr an und rechnen mit dem Externen ab.